Lea und Thomas sind Freunde von mir und ich freute mich dass ich auf der Hochzeit als Gast und auch als Fotografin dabei sein konnte.

Voller Vorfreude auf diesen einmaligen Tag, wurde eine Hochzeit im Vintage-Stil geplant und organisiert. Die Dekoration hatte Lea selber gemacht, und mit großer Leidenschaft und viel Liebe für’s Detail, wurde eine herrliche Atmosphäre geschaffen. Was ich sehr schön fand, war dass die Trauung vom freien Theologen im Festsaal durchgeführt wurde. Das große Hochzeitsfest wurde in den Räumlichkeiten von Gut Lippe gefeiert. Die beiden haben sehr viele Freunde und alle beteiligten sich an der Hochzeit. So wurde z.B. die Feier mit Musik vom Bruder und Freundinnen begleitet, es gab einen Flashmob, der vorher organisiert, geplant und einstudiert wurde wo zum Schluss auch alle Gäste mit einbezogen wurden, die Hochzeitstorte die liebevoll selbst gebacken wurde von einer Freundin sowie die freie Trauung die auch von einem Freund durchgeführt wurde. Jeder Gast wurde mit einem Gastgeschenk am Tisch beschenkt, an jeder Serviette war ein individueller Anhänger mit Namen dran.

Den gesamten Tag strahlten die beiden pure Freude und eine liebevolle Herzlichkeit aus. Es war wieder ein großartiges Erlebnis, zwei wundervolle Menschen an ihrem schönsten Tag begleitet zu haben und ihre Liebe zueinander in Bildern festzuhalten.